Artikel mit dem Tag "#volkswagenmotorsport"



Mit routinierter Fahrerbesetzung beim 24h-Rennen 2021
24. Mai 2021
Beim ADAC TOTAL 24h-Rennen vom 3. bis 6. Juni sind Jens Wulf (Malsfeld), Alexander Müller (Mannheim), Volker Garrn (Guderhandviertel) und Artur Goroyan (Armenien) als Piloten auf dem VW Golf GTI TCR mit der Startnummer #91 gesetzt. Das Rennteam aus Kaifenheim in der Eifel will damit wieder an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen und sich in der Klasse SP3T gegen die Konkurrenz behaupten.

Sharky-Racing fährt bei RCN Lauf 2  mit um den Nordeifelpokal
21. April 2021
das Team aus Kaifenheim in der Eifel fährt am kommenden Samstag im Rahmen des zweiten Laufs zur Rundstrecken-Challenge Nürburgring mit um den "Nordeifelpokal". Die beiden in der Klasse RS3A eingesetzten Fahrzeuge werden von den Fahrerteams Kluge/DeMarchi und Lohn/Barbolini pilotiert.

30. Oktober 2020
Wer hätte das gedacht, dass wir am 17.10.2020 also genau vor 2 Wochen unsere letzte Veranstaltung in der Saison 2020 gefahren sind?!

03. Oktober 2020
Make the most of the motorsport winter break. Drive in the Creventic Series without an additional permit. We offer driver seats on a reliable and fast VW Golf GTI TCR. / Nutzen sie die Motorsport Winterpause sinnvoll. Ohne Permit Creventic Series fahren. Wir bieten Fahrerplätze auf einem zuverlässigen und schnellen VW Golf GTI TCR.

18. August 2020
Beim dritten Lauf zur Rundstrecken-Challenge-Nürburging (RCN) setzte Sharky-Racing neben dem bekannten VW GOLF GTI TCR #370 mit Volker Garrn am Steuer erstmalig in dieser Saison auch den VW GOLF GTI Cup „SR“ #371 ein. Dieser wurde bei seinem Rollout von Achim Ewenz und Dr. Stefan Lohn pilotiert.