Volles Programm für Sharky-Racing bei RCN Lauf 2



Nach der erfolgreichen Teilnahme zur Nürburgring Langstrecken Serie am 11.07.2020 geht’s für Sharky-Racing am kommenden Samstag den 18.07.2020 weiter in der Rundstrecken-Challenge-Nürburging (RCN). Das Team aus Kaifenheim in der Eifel setzt beim zweiten RCN Saisonlauf „Nordeifelpokal“ wieder zwei Fahrzeuge ein.

 

 

Volker Garrn startet mit dem Sharky-Racing VW GOLF GTI TCR #370 wie schon bei Lauf 1 vor 14 Tagen in der Klasse RS3A. Das Vater/Sohn Team Kai und Kevin Rabenschlag aus Korschenbroich wird den Sharky-Racing CLIO RS Cup #371 in der Klasse H3 bewegen.

 

Die Besonderheit des „Nordeifelpokal“ Laufs liegt in der Streckenführung. Dieses Mal wird nicht ausschließlich die Nürburgring-Nordschleife befahren sondern die Kombination aus GP-Sprintstrecke und Nordschleife, wie auch schon am vergangenen Wochenende bei der Nürburgring Langstrecken Serie.

 

 

Die Rundstrecken-Challenge-Nürburging startet am Samstag, 18.07.2020, um 12.30 Uhr auf der Start-/Zielgerade der Nürburgring GP-Strecke.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0